Meltem Lüftungsgerät M-WRG-II E-T-F Basisgerät
UVP: 1.595,79 €
1.452,17 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (Palettenversand)
Lieferzeit: 7 - 9 Werktage

Winterschlussverkauf

Jetzt 5% Rabatt auf alle Artikel unseres Onlineshops sichern mit dem

Rabattcode: WSV21

Gültig bis zum 26.01.2021.
Mindestbestellwert 50€

Artikelnummer: LMS-16584
Alle Vorteile auf einen Blick
  • Selbstabholung möglich!
  • Schnelle und sichere Lieferung!
  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose individuelle Angebotserstellung!
  • Sonderanfertigung in eigener Produktion
  • Fachkundiger Service

Dezentrales Komfort-Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung zur Lüftung über den 6-fach Tastsensor:
6 Lüftungsstufen/-programme

Lüftung bei Abwesenheit 10 m3/h
Lüftung bei Anwesenheit 30 m3/h
Erhöhte Lüftung 50 m3/h
Intensivlüftung 100 m3/h(temp. 15 min)
stufenloser Feuchtebetrieb
Zuluftbetrieb 50/0 m3/h
 
zur Lüftung über den Dreistufen- Drehschalter (extern, bauseits):
4 Lüftungsstufen/-programme
10/ 30/ 100(temp. 15 min) m3/h
und stufenloser Feuchtebetrieb
 
zur Lüftung über die Funkfernbedienung:
5 Lüftungsstufen/-programme
Dauerbetrieb: 10-100 m3/h in 10 Stufen
Intensivlüftung: 100 m3/h(temp. 15 min)
Zuluftbetrieb: 50/0 m3/h
Abluftbetrieb: 50/0 m3/h
stufenloser Feuchtebetrieb
 
Mit der optionalen Funkfernbedienung kann das Lüftungsgerät eingestellt und parametrisiert werden.

Zu jedem Lüftungsprogramm der Bedienvariante Funkfernbedienung können individuelle Einstellwerte hinterlegt werden.
 
Mit dem optionalen 4-fach Funktaster mit LED-Rückmeldung kann das Lüftungsgerät bedient werden.
 
Das Lüftungsgerät verfügt über einen Externen Steuereingang mit Einschaltverzögerung und Nachlaufrelais.
 
Das Lüftungsgerät kann als Einzelraumlösung oder Mehrraumlösung mit Kanalanschluss (Zubehör erforderlich) verwendet werden.
 
Gehäuse und Innenabdeckung aus schlagfestem ABS-Kunststoff, Farbe weiß ähnlich RAL 9010, Enthalpie-Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager, Feuchterückgewinnung, 2 geräuscharme Radialventilatoren mit energiesparenden EC-Gleichstrommotoren, kontinuierliche Betriebsweise, Volumenstromkonstanz für balancierte Lüftung, Steuerung des Gerätes erfolgt über den externen 6-fach Tastsensor, optionale Funkfernbedienung oder über Bedienfolie am Gerät, Netzschalter EIN/AUS, Störmeldungen werden optisch signalisiert, Anzeige Zuluftfeuchte (rF) > Abluftfeuchte (rF), hygienische Luftwechsel durch getrennte Führung und Filterung von Außenluft und Abluft, außenluft- und abluftseitig je eine Rundfilterpatrone, für Außenluft Filterklasse ISO ePM1 60% (F7) Standard, Luftfilterwechsel ohne Werkzeug durchführbar, optische Filterwechselanzeige laufzeitgesteuert, elektromechanisch betriebene Verschlussklappen (bei EIN/AUS, Stand-by-Betrieb und Stromausfall), Frostschutzsicherung mittels Temperatursensor, kein Kondensatanschluss erforderlich (bei bestimmungsgemäßem Gebrauch lt. Betriebsanleitung und keinem Auftreten außergewöhnlicher Feuchtelasten), 8 pol. / 10 pol. Anschlussklemme für 6-fach Tastsensor, Antenne für Funksignal, Temperatursensoren: AUL/FOL/ZUL/ABL, Feuchtesensoren: ZUL/ABL, Montage-und Befestigungsmaterial inkl., leichter und montagefreundlicher Einbau des Lüftungsgerätes, Vielfalt an Einbauvarianten verfügbar: Aufputz, unterputz, wandintegriert U2.


Technische Daten:
Systemart: dezentral, rekuperativ

Luftleistung: 10 bis 100 m3/h

elektr.Leistungsaufnahme, freiblasend: 4,4 bis 53,4 W


ABL mit KA (dP 50 Pa), ZUL freibl.: 5,7 bis 56,8 W


ABL freibl., ZUL mit KA (dP 50 Pa): 5,3 bis 55,1 W


ABL mit KA (dP 50 Pa), ZUL mit KA (dP 50 Pa): 6,9 bis 59,7 W


Stand-by- Leistungsaufnahme: 0,8 W

Einstellbereich Feuchteregelung: 40-80% rF, Regelung: stufenlos

Wärmebereitstellungsgrad max.: 91 %

volumenstrombez. elektr. Leistungsaufnahme der Ventilatoren (bei Ref.Vol.strom 70m³/h), freiblasend: 0,34 W/(m3/h)


ABL mit KA (dP 50 Pa), ZUL freibl./ ABL freibl., ZUL mit KA (dP 50 Pa): 0,39 W/(m3/h)


ABL mit KA (dP 50 Pa), ZUL mit KA (dP 50 Pa): 0,44 W/(m3/h)


Wärmebereitstellungsgrad PHI Var. U2 mit Kanalanschluss (dP 50 Pa): 75%

Feuchterückgewinnung PHI: 45%

Betriebsspannung: 85-265 V

Netzfrequenz: 50-60 Hz

Externer Steuereingang: Luftleistung 60 m3/h, Einschaltverzögerung 1 min, Nachlaufzeit 15 min


Schallleistungspegel
  AP LWA in dB(A): 15,6 - 50,7
  UP LWA in dB(A): 16,2 - 50,1
  UP Kanalanschluss ABL LWA in dB(A): 16,3 - 48,6
  UP U2 Kanalanschluss ABL LWA in dB(A): 15,3 - 46,6


Schalldruckpegel
  AP Lp in dB(A), 10 m2: 11,6 - 46,7
  UP Lp in dB(A), 10 m2: 12,2 - 46,1
  UP Kanalanschluss ABL Lp dB(A),10m2: 12,3 - 44,6
  UP U2 Kanalanschluss ABL Lp dB(A),10m2: 11,3 - 42,6


Bewertete Normschallpegeldifferenz D n,e,w in dB/Gerät in Betrieb: 51 - 70, je nach Einbauvariante

Filterklasse Außenluft: ISO ePM1 60% (F7)

Filterklasse Abluft: ISO Coarse 60% (G4)

Option für Außenluft Aktivkohlefilter: ISO ePM2,5 55% (F7)

Material Wärmeübertrager

 Gehäuse: Alu/
 
 Platten: PS/

 Membran: Polymermembran/ Hygienezertifiziert nach VDI 6022 Bl.1

Schutzart: IPX4/IPX5 mit Einbauvariante

Wandintegriert U2, nach VDE 0100-701

Energieeffizienzklasse (ErP): A

Abmessungen (B/H/T in mm): 364 x 590 x 218

Aufputz: 364 x 590 x 218

Unterputz: 364 x 590 x 58

Wandintegriert: /

Außenluft-/Fortluft-Stutzen: DN 100

Gewicht: ca. 8,3 kg
 
Passivhaus Zertifizierte Komponente
PHI-Zertifikat-Nr: 1328vs03
 
Hygiene - Konformität VDI 6022 Blatt 1
Konformitätsprüfung Nr. W-304132-18-WD
 
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung:
beantragt, Geschäftszeichen:
III 57-1.51.3-57/17
 
TÜV-geprüft nach DIN EN 13141-8
 
Typ: M-WRG-II E-T-F
Artikelnummer: 701011
Fabrikat: Meltem, Alling
 
Hinweis:
 
Außen- und Fortluftrohr, 2x 0,5 m, DN 100 sind nicht im Lieferumfang enthalten und zusätzlich erforderlich!
 
Für Unterputzeinbau ist ein Montageset Unterputz M-WRG-II M. oder ./MB erforderlich!
 
Zur Steuerung des Gerätes ist zusätzlich der 6-fach Tastsensor oder die Funkfernbedienung erforderlich!
 
In Verbindung mit Option Mindestlüftung nach DIN 18017-3 M-WRG-II O/MVS  geänderte Belegung an den Bedienteilen des Lüftungsgerätes: Taste 1,2,3,(4): 20,40,60 (80) m³/h
 
Andere Luftleistungen (Bereich 10 m3/h bis 100 m3/h), andere Zeitdauer Intensivlüftung (Bereich 1 min-240 min) und andere Zeitdauer Einschaltverzögerung bzw. Nachlaufzeit (Bereich 0 min-240 min) gegen Aufpreis werkseitig voreinstellbar oder über Funkfernbedienung konfigurierbar.
 
Die Betriebsstunden des Lüftungsgerätes können über optionales Zubehör wie Mobiles Auslesegerät M-WRG-ALGH oder Funkfernbedienung M-WRG-FBH ausgelesen werden.
 
Mit dem Externen Steuereingang verfügt das Gerät über eine zusätzliche Eingangsklemme für 230 V, an die ein Schalter, eine Zeitschaltuhr, ein Bewegungsmelder, o.ä. angeschlossen werden kann.

Der externe Steuereingang ist mit einer Einschaltverzögerung und einem Nachlaufrelais ausgestattet.

Über die optionale Funkfernbedienung kann der Steuereingang parametrisiert werden.
 
Der Externe Steuereingang erlaubt in Verbindung mit Netzschalter ohne Funktion die Be- und Entlüftung von fensterlosen Räumen (DIN 18017-3).

Bei Anschluss eines weiteren Raumes (z.B. Bad/WC) über Lüftungskanal an das M-WRG-II-Gerät, kann über den Lichtschalter in eine höhere Lüftungsstufe geschalten werden.


Bitte beachten: Es dürfen nur Bewegungsmelder oder Zeitschaltuhren eingesetzt werden, die über einen Relaisausgang verfügen bzw. Lasten von ca. 1 W sicher schalten können!
 

Spezifikationen

Förderleistung Grundlüftung: 100 m³/h
Wärmerückgewinnung in %: 91 - 98%

Betriebsanleitung

PDF Betriebsanleitung

Datenblatt

PDF Datenblatt

Energielabel

PDF Energielabel

Schallwerte

PDF Schallwerte

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Betriebsanleitung

PDF Betriebsanleitung

Datenblatt

PDF Datenblatt

Energielabel

PDF Energielabel

Schallwerte

PDF Schallwerte