Vallox Lüftungsgerät VP 510 MV-Links
UVP: 4.908,75 €
3.588,75 €
inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (Palettenversand)
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Artikelnummer: LMS-12907
Alle Vorteile auf einen Blick
  • Selbstabholung möglich!
  • Schnelle und sichere Lieferung!
  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose individuelle Angebotserstellung!
  • Sonderanfertigung in eigener Produktion
  • Fachkundiger Service

Vallox ValloPlus 510 MV Außenluftansaugung Links

Das ValloPlus 510 MV ist ein hocheffizientes Zu- und Abluftgerät für die zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung für eine Luftleistung bis 542 m³/h. Es wird als Wand- oder Standgerät (Zubehör erforderlich) verwendet und mit passender Wandmontageplatte und Transportsicherung ausgeliefert. Das Gerät besteht aus einem Doppelmantelgehäuse aus verzinktem Stahlblech und ist sowohl innen als auch außen mit einer hygienischen Pulverbeschichtung versehen. Es verfügt über eine innen liegende Wärme- und Schalldämmung sowie einen großflächigen Wärmetauscher. Ein mitgelieferter Silent-Klick- Siphon dient der Montage des Kondensatanschlusses (12 mm) an die bauseitige Abflussleitung. Das Gerät ist serienmäüig mit einem Webserver ausgestattet, welcher verschiedene Arten der Steuerung und Regelung ermöglicht, beispielsweise die Bedienung via mobiler Endgeräte. Der serienmäüig eingebaute Feuchtesensor sorgt für eine bedarfsgeführte Regelung.


  MyVallox Control

Durch das serienmäüige Web-Interface kann das ValloPlus 510 MV durch eine einfache LAN-Einbindung schnell in das Home- Netzwerk integriert und komfortabel über PC/Tablet oder Smartphone bedient werden. Weiter besteht die Möglichkeit der manuellen Bedienung durch diverse Bedienelemente. Die serienmäüige bedarfsgesteuerte Feuchteregelung kann durch den Anschluss von C02- und/oder weiteren Feuchte-Sensoren erweitert werden. Eine Einbindung in die Gebäudeleittechnik KNX kann durch die entsprechende Bus-Einheit erfolgen. Es besteht die Möglichkeit, das Gerät via Modbus durch eine Gebäudeleittechnik zu steuern.

  

Automatische Bypassklappensteuerung

Durch die frei wählbare Zulufttemperatur wird die Wärmerückgewinnung je nach Temperaturprofil umgangen und der Wärmetauscher abgedeckt.


Frostschutzfunktion

Durch intermittierenden Ventilator. Bei Unterschreiten der einstellbaren Fortlufttemperatur schaltet der Zuluftventilator ab und wird nach Überschreiten des einstellbaren Hysteresewertes wieder eingeschaltet, der Wärmetauscher vereist nicht. Beim Einsatz der Neuen Frostschutz-Strategie (NFS) durch das Frostschutzregister wird diese Funktion ausgeschaltet und damit ein energiesparender und bedarfsgeführter Frostschutz gewährleistet.


Sicherer und zuverlässiger Betrieb

Durch leicht zugänglichen Wartungsschalter und geschlossene elektrische Verbindung.
Der elektrische Anschluss erfolgt bauseits über einen Elektroschaltkasten auf dem Gerät.

  

Technische Daten

  • max. Luftleistung bei 100 Pa 542 m³/h
  • Temperaturänderungsgrad 89 %
  • Nennleistung max. ohne Elektroheizregister 350 W
  • Stromaufn. max. Gerät/ m. Frostschutzregister 2,5/11,9 A
  • Betriebsspannung 230 V / 50 Hz
  • Schutzart IP 34
  • Gewicht 88 kg
  • Fort-/Außen-/Zu-/Abluftstutzen DN 4x200
  • Geräteisolierung mm 20
  • Abmessungen B/H/T: 718/748/578 mm
  • SEC Klasse A
  • DIBT geprüft PHI zertifiziert

Spezifikationen

Wärmerückgewinnung in %: 86 - 90%
Wärmerückgewinnungsart: Kreuzstrom
Anwendungsbereich: zentrale Wohnraumlüftung
Förderleistung m³/h: 500-700 m³/h

Bedienungsanleitung

PDF Bedienungsanleitung

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bedienungsanleitung

PDF Bedienungsanleitung